10matrashaus-winter2.jpg
Aktuelle Seite: HomeAufstiegAufstiegsmöglichkeitenVon Werfen - Dielalm

Aufstieg von Werfen - Dielalm

 
Vom Ortsanfang in Werfen führt gegenüber der Burg eine Fahrstraße zum ehemaligen Gasthof Dielalm dort kann man parken.
Von Werfen sind es zu Fuß bis zur Dielalm etwa 1,5 h.
 
Aufstieg:
Der Weg von der Dielalm über die Ostpreußenhütte ist ähnlich wie der Normalweg vom Arthurhaus ohne größere technische Schwierigkeiten.
Bis zur Ostpreußenhütte ist es ein einfacher Wanderweg. Von dort bis zum Floskogel ist es teilweise steiler und geht dann auf dem Hochplateau in einem beständigen Auf und Ab hinauf über die ehemalige Übergossene Alm. Kurz vor dem sogenannten Leiterl trifft man auf den Weg vom Arthurhaus, dem man die letzte Viertelstunde bis zum Matrashaus folgt.
Der Weg ist nicht ganz so gut wie der Normalweg vom Arthurhaus mit Stangen markiert, und erfordert bei schlechter Sicht mehr Orientierungsvermögen als der Normalweg.
Wegzeiten:
Dielalm bis Ostpreußenhütte:       ca. 2 h
Ostpreußenhütte bis Matrashaus:  5-6 h
 
Abstieg:
Der Abstieg vom Matrashaus zur Ostpreußenhütte braucht etwas länger als der Weg zum Arthurhaus. Dazu kommt noch die Strecke bis zur Dielalm.
Wegzeiten:
Matrashaus bis Ostpreußenhütte: 3,5 bis 4.5 h
Ostpreußenhütte bis Dielalm:        ca. 1,5 h
Dielalm bis Werfen:                        ca. 1 h
 
Und weil die Frage immer wieder kommt:
es gibt keinen Weg oder Steig von der Ostpreußenhütte auf halber Höhe hinüber zur Mitterfeldalm. 
Der einzige Fußweg führt von der Ostpreußenhütte mit fast 19 km Wegstrecke in ca 5 Stunden über:
Blienteckalm - Sonneckhütte - Rapplend - Höllngraben - Jagdhaus Hölln - Grünmaisalm  -Stegalm -zum Arthurhaus
 
Von der Dielalm zum Arthurhaus 
gibt es zwei Möglichkeiten:
 
erstens 
zu Fuß in einer Stunde hinunter nach Werfen.
Von dert mit dem Zug (ca. alle halbe Stunde) bis nach Bischofshofen.
Von Bischofshofen kann man dann mit dem Wanderbus bis zum Arthurhaus fahren.
Mit diesem Wanderbus kommt man übrigens auch bis nach Maria Alm.
 
 
zweitens
Mit einem Taxibus läßt man sich zurück zum Arthurhaus fahren. Das Taxi sollte mindestens eine halbe Stunde vorher bestellt werden. Wenn man also von der Ostpreußenhütte anruft, ist das Taxi im allgemeinen genau rechtzeitig an der Dielalm.
Der Taxi Bus kann maximal 8 Personen mitnehmen und kostet 92,50 €. (Stand 2016)
 
Taxi Seiwald Tel: 0664 - 1355 658 
Taxi Hippold Tel: 0664 - 3999 622
 

Kontakt

 

Datenschutzerklärung

Roman Kurz
Hüttenwirt vom F.E. Matrashaus / Hochkönig
A-5505 Mühlbach, Austria
Tel. Hütte :   0043 6467 7566
Reservierungen bitte  über das Reservierungsformular !
 
 

Tel. Tal: +49 (0)8650-984733 (im Winter)

Für Reservierung/Stornierung benutzen Sie bitte unser Reservierungsformular (erreichbar über "Übernachtung >> Reservierungen").

Internet: www.matrashaus.at

Impressum

Datenschutzerklärung

 

Go to top